Sonnenschirmständer Rollbar aus Granit & bis 70 kg

Sonnenschirmständer Rollbar – Balkone und Terrassen laden regelrecht zum kürzesten Kurzurlaub ein, um die Zeit zu genießen, auch wenn es nur für eine kurze Dauer ist. Das Leben ist kurz und einen schönen Moment darf nicht verschwendet werden! Zu viel Sonne ist allerdings ungesund.

Unter einem stabilen Sonnenschirm lässt es sich mit Freunden, Familie oder bei kühlen Getränken und schmackhaften Gerichten gut aushalten. Eine Terrasse ist zwar mit einem Balkon vergleichbar, aber ebenerdig und meist größer. Schirme sind auch hier sehr hilfreich und laden ein, länger zu verweilen. Sommerfeeling pur zu Hause!

Sonnenschirmständer Rollbar

Große Schirme benötigen stabilere Sonnenschirmständer. Allerdings ist dann der Schirm samt Sonnenschirmständer ziemlich schwer. Die Sonne wandert über die Terrasse oder den Balkon.

Also muss naturgemäß der Schirm auch mitbewegt werden. Deshalb ist es vorteilhaft, wenn am Sonnenschirmständer Rollen angebracht sind, um ihn zum Bewegen. Besonders vorteilhaft sind bepflanzbare Sonnenschirmständer. Sonnenschirmständer – rollbar und bepflanzbar – sind sehr gefragt.

Es müssen ja nicht immer Grünpflanzen oder Blumen sein. Kräuter oder Tomaten sehen auch hübsch aus und sind schmackhafte Zutaten für die Küche.

Nexos SchirmständerNexos
Schirmständer
25/40 kg
vidaXL Sonnenschirmständer Rollen BepflanzbarvidaXL
Bepflanzbar
je nach Füllmaterial
DEGAMO Schirmständer mit Rollen aus PolymerbetonDEGAMO
Polymerbeton
50kg
Doppler 70 kg Trolley Granit Schirmständer mit RollenDoppler
Trolley Granit
70kg

Schirmständer Arten

Je nachdem wie groß, schwer und wie stark der Wind weht, gibt es Schirmklammer, Schirmstangenklammer, Kreuzständer und Ampelschirmständer mit Kurbel. Schirme mit Kurbel bewegen den Schirm, ohne dass das ganze „Stück“ mitbewegt werden muss.

Rollender Sonnenschirmstaender NexosWeitere Unterscheidungsmerkmale wären Schirmbodendübel oder Schirmdorn, mobil oder „fest“ (mit Beton-, Granit- oder Steinsockel), rund, spitzhutförmig oder rechteckig, usw. Schirmständer schließen Regenschirmständer mit ein.

Ampelschirmständer sind meist Kreuzschirmständer, dessen Beschwerungsplatten nur in eine Richtung zeigen. Sie sehen aus wie Teil einer Torte. Besonderheiten sind Terrassentische mit einer Kurzversion des Schirmständers in der Mitte.

Das ist praktisch beim Essen, aber nicht so praktisch, wenn der Schirm an anderer Stelle auf der Terrasse benötigt wird. Ständer rollbar gibt es mit Hub- und Schnellspannfunktion.

Bei welchen Schirmen kommen rollbare Sonnenschirme infrage?

Dies ist generell eine sehr gute Variante, wenn die Schirme sehr schwer oder sehr groß sind.

Ausführungen – Vor- und Nachteile?

Der Sonnenschirmboy ist ein Kreuzgestell aus Metall mit Rädern ausschließlich für Transportzwecke gedacht. Diese Art ist nicht sehr stabil. Hochwertige Rollbare Varianten gibt es auch aus Kunststoff, die mit Wasser oder Sand befüllbar sind.

DRollender Sonnenschirmstaender Wagner Kreuziese sind sowohl für Sonnenschirme als auch Ampelschirme geeignet, aber nicht bepflanzbar.

Dann gibt es die Doppel-Granit-Sockel mit Rollen Ausführung. Dieser rollbare Schirmständer ist sehr strapazierfähig.

Es gibt sie in polierter Granitausführung, die sowohl für Sonnen- als auch Marktschirme geeignet sind.

Granitausführungen sind mit einem Griff oder Teleskopgriff ausgestattet. Rollbare Naturbetonständer sind so gut wie für alle Schirmständer geeignet und sind mit Kunststoff ummantelt.

Alternativen wie z. B. Kreuzständern, Bodenanker

Alternativen gibt es nicht wirklich. Der Zweck eines rollbaren Ständers ist, dass er beweglich ist und dann stabil verankert werden soll. Zum Transportieren gibt es rollbare Sonnenschirmboys.

Kreuzständer, Bodenanker, Bodenhülsen sind alles Ausführungen, die keine Rollen haben. Runde Granitsockel-Varianten werden seitlich gekippt und gedreht transportiert. Wahre Alternativen wären Modelle, die ohne viel „Umrüstung“ leicht und oft transportiert werden können.

Produktbeschreibungen

Nexos

Rollbare Sonnenschirmständer mit einer polierten Granitplatte (5 cm) mit Fuß und einem Edelstahlrohr sowie zwei Feststellschrauben zum Fixieren sind sehr stabil. Sie haben eingelassene weiße Rollen, einen seitlichen Griff und wiegen ca. 25 kg.

Diese Art erzielte bis jetzt Bestnoten auf fast allen Userplattformen. Das Gewicht macht das Produkt sehr stabil, der Griff und die Rollen sind praktisch. Reduzierringe am Edelstahlrohr ermöglichen das Einsetzen von Sonnenschirmen mit unterschiedlicher Mastdicke.

WAGNER Pflanzenroller

Teilweise Pflanzentransporter, nicht befüllbar!!

Flowerpower

Bepflanzbare Schirmständer, fahrbar verfügen über eine „Blumenkiste“. Diese wird manchmal nur mit Kies, etc. befüllt, der die Stabilität erhöht. Ihr Transport wird dadurch aber schwieriger.

Rollender Sonnenschirmstaender FlowerpowerDiese fahrbaren Schirmständer sind aus Kunststoff, Blech oder Edelstahl. Die Räder sind breiter und mit seitlichem Griff versehen. Die Varianten aus Blech sollten verzinkt sein, ansonsten rosten sie sehr rasch.

Diese Variante ist jedoch kostengünstig. Runde Schirmständer, fahrbar mit Edelstahlrollen und einem Fußteil aus poliertem Granit, sind eher selten. Preislich liegen sie höher, sind aber hochwertig in der Ausführung und daher sehr zu empfehlen.

Fahrbare Schirmständer gibt es auch befüllbar in Kunststoffausführung mit Rädern. Die Füllung kann Sand oder Wasser sein und gibt dem Schirmständer Stabilität. Sie haben meistens ein modernes Design.

Bepflanzbare Schirmständer (rechteckig) gibt es nicht nur in der typischen „Kistenform“. Sie sind auch in schlankerem, modernerem Design in verschiedenen Farben erhältlich. Für Sonderanfertigungen ist eine Fachberatung sehr empfehlenswert!

Nexos SchirmständerNexos
Schirmständer
25/40 kg
vidaXL Sonnenschirmständer Rollen BepflanzbarvidaXL
Bepflanzbar
je nach Füllmaterial
DEGAMO Schirmständer mit Rollen aus PolymerbetonDEGAMO
Polymerbeton
50kg
Doppler 70 kg Trolley Granit Schirmständer mit RollenDoppler
Trolley Granit
70kg

Fazit

Die Wahl des richtigen Sonnenschirmständers rollbar hängt hauptsächlich von der vorherrschenden Windstärke und dem Aufstellungsort des Schirmes ab. Große Schirme brauchen mehr Stabilität. Die qualitativ hochwertigen fahrbaren Schirmständer (Granit) sind meistens auch langlebiger.

Bepflanzbare Schirmständer sind auch etwas „fürs Auge“ und können durchaus mit Kräutern oder Gemüse bepflanzt werden. Rollbare Sonnenschirmständer sind nicht nur für Balkon oder Terrasse geeignet, sondern auch für den Campingurlaub.

Sind sie befüllbar, macht es den Transport umso leichter. Einfach mit Sand oder Wasser befüllen, zum Abtransport dann wieder entleeren, fertig. Neben den herkömmlichen Sonnenschirmständern gibt es noch Bodendübel, Bodendorne, Schirmklammern und Schirmstangenklammern fürs Geländer sowie Schirmanker.

Klammern sind platzsparend, halten aber starkem Wind nicht stand. Fahrbare Schirmständer mit Griff sind leicht zu transportieren. Solche mit Teleskopgriff (Metall) können wie ein Trolley transportiert werden.

Natürlich ist es möglich, diese Sonnenschirme auch jederzeit im Garten aufzustellen. Ihre Reinigung ist relativ einfach. Bei der bepflanzbaren Variante sollte auf alle Fälle darauf geachtet werden, dass es sogenannte „Entleerungslöcher“ für das Wasser gibt.

Sonst wird der gesamte Bereich beim nächsten Regenguss überflutet. Auch im Campingurlaub werden fahrbare Sonnenschirmständer, mit Wasser oder Sand befüllbar, wegen ihrer praktischen Handhabung sehr geschätzt.

Hochwertige, bepflanzbare Sonnenschirmständer mit Rollen und Griff sind zwar etwas kostspieliger, dafür sind sie aber vielseitiger verwendbar. Ihre leichte Transportfähigkeit und Stabilität sind ihr Vorteil.

Frische Tomaten und Kräuter direkt vom eigenen Kleingarten unterm Sonnenschirm gibt es dann vielleicht gleich neben dem Tisch. So lässt sich der Sommer noch besser genießen! Das ist Lebensstil pur!