Ampelschirm – Mehr Schatten durch schlaue Aufhängung!

Einen Ampelschirm als flexiblen Sonnenschutz im privaten und geschäftlichen Bereich nutzen. Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten von Sonnenschirmen, die sich vor allem in ihrem Aufbau unterscheiden.

Ampelschirm von SchneiderEin gutes Beispiel hierfür sind ein Marktschirm mit Mittelmast und ein frei hängender Schirm, ein sogenannter Ampelschirm. Während Marktschirme einen Ständer in der Mitte haben (sog. Mittelmastschirme), der das Schirmfach hält, hängt bei diesen Schirmen der Sonnenschutz an einer Art Ampelaufhängung.

Dieser Umstand macht es möglich, den Neigungswinkel des Ampelschirms je nach Sonnenstand und Sonneneinstrahlung individuell einstellen zu können, damit immer ein optimaler Sonnenschutz genutzt werden kann. Die Einstellung der Schirme kann dabei auch von einer einzigen Person schnell und leicht übernommen werden – die Einstellmöglichkeiten sind vielfältig.

Zudem sollte benannt werden, dass Ampelschirme, trotz ihrer größeren Halterung, genauso platzsparend zusammengeklappt werden können wie klassische Mittelmastschirme, etwa ein Marktschirm.

Vor allem kommen diese Produkte dabei natürlich im privaten Bereich zum Einsatz, um beispielsweise im eigenen Hof oder Garten die Sitzecke zu beschatten. Auf der anderen Seite können diese Schirme auch im geschäftlichen Bereich genutzt werden, um unter anderem den Gästen eines Eiscafés oder Restaurants im Außenbereich schattige Sitzplätze bieten zu können.

Durch den Entfall des mittig sitzenden Schirmstocks wird so der, durch die Schirmfläche entstehende Schatten, optimal genutzt. Mit mobilen Schirmständern kann eine maximale Flexibilität erreicht werden.

Schneider RhodosSchneider
Rhodos
300 x 300 cm4.6
Schneider Rhodos RondoSchneider
Rhodos Rondo
Ø 350 cm4.8
Sekey AmpelschirmSekey
Gartenschirm
Ø 300 cm4.4
Sienna Garden MontegoSienna Garden
Montego
Ø 350 cm4.3

Ampelschirm – Eine Einführung

Zwar dienen alle die aufgehängten Freiarmschirme dazu, um flexibel und einfach einen bestimmten Bereich beschatten zu können, jedoch weisen diese Produkte natürlich auch Unterschiede auf, die bei der Auswahl beachtet werden müssen. Besonders wichtige Aspekte, die wir hier zusammengefasst haben, sind dabei:

  • die Kosten des Sonnen- bzw. Ampelschirms,
  • die Größe der Schattenfläche,
  • der Aufbau der Schirme und mitgeliefertes Zubehör,
  • die Qualität und der Lichtschutzfaktor der Bespannung und deren Wetterbeständigkeit,
  • die Optik, diese ist natürlich Geschmackssache,

Wer auf diese vier Aspekte achtet, kann sich auch sicher für einen Sonnenschirm entscheiden, der seinen Vorstellungen und Wünschen entspricht. Wichtig hierbei ist, dass jeder Kunde andere Ansprüche an den ausgesuchten Sonnenschutz stellt.

Somit sind auch Ampelschirme immer etwas anders ausgestattet. Für einen objektiven Vergleich und eine passende Auswahl dieser Produkte müssen daher die Vor- und Nachteile der genannten Aspekte berücksichtigt werden. Weiterhin ist zu beachten, dass immer wieder neue Freiarmschirme auf den Markt kommen können, die beispielsweise einen günstigeren Preis, einer verbesserten Ausstattung oder einen anderen Aufbau bieten.

Daher ist es durchaus sinnvoll, sich immer auf dem Laufenden zu halten. Entsprechend wird sichergestellt, dass Kunden keinen neuen oder hochwertigeren Schirm verpassen, der unter Umständen noch eher ihrem Geschmack entsprechen würde.

Weitere Aspekte bei der Abwägung vor dem Kauf können daher sein:

  • Die Spannweite des Schirmdachs, wie viel Schattenfläche spendet der Pendelschirm in Abhängigkeit vom Sonnenstand?
  • Aus welchem Material besteht die Bespannung? Welchen Schutzfaktor hat sie? Ist sie lichtecht?
  • Ist das Schirmdach wasserabweisend oder mit einer Imprägnierung versehen?
  • Mit welchen Plattenständern oder Standfüßen ist der Schirm kompatibel? Hat der Ampelsonnenschirm ein Fußkreuz?
  • Wie sind Standfestigkeit und Bedienbarkeit für diesen Schirm durch bisherige Kunden beschrieben?
  • Aus welchem Material ist das Gestänge? Ist es ein Aluminiumgestell, Stahl (pulverbeschichtet) oder Holz?
  • Welche zusätzlichen Funktionen hat der Freiarmschirm? Fußpedal mit Seilzug, Drehfuß oder einen Kurbelmechanismus?
  • Ist die Verankerung mit einer Bodenhülse oder einem Standrohr möglich?

Qualitativ hochwertige Modelle der bekanntesten Hersteller im Überblick

Wie bei jedem Produkt gibt es Marktführer. Bei Schirmen heißen diese Schneider Rhodos, Zangenberg oder Sun Garden. Aufgrund des positiven Feedbacks von Käufern gelten die folgenden Schirme als die beliebtesten und hochwertigsten in ihrem Preissegment.

Sehr beliebte Modelle wie den Paramondo Parapenda und weitere Top-Produkte haben wir in den Top10 zusammengefasst.

Ampelschirm: Vorteile & individuelle Anforderung

Der bedeutendste Vorteil dieser Art von Terrassenschirm stellt wohl die flexible Einsatzmöglichkeit dar. Dennoch sollten vor dem Kauf eigene Ampel- und Sonnenschirm-Test Kriterien festgelegt werden, um den Überblick nicht zu verlieren. Somit können diese Produkte fast überall aufgestellt und sehr schnell aufgeklappt werden.

ampelschirm-testGenauso einfach ist es aber auch, die Schirme wieder einzuklappen und dann sicher (vor Dreck und Schmutz) zu lagern, bis sie anschließend im Sommer wieder benötigt werden. Ebenfalls sollte noch als Vorteil benannt werden, dass die Schirme in den meisten Fällen eine ansprechende Optik bieten.

Wichtig sind also die Themen:

  • Qualität der Bespannung, Lichtschutzfaktor und Langlebigkeit,
  • Art der Fixierung am Boden über einen Standfuß oder Bodenanker (Bodenhülse),
  • Wetterbeständigkeit wie wasserabweisendes Schirmdach oder Farbechtheit unter dem Einfluss von Sonnenstrahlen, Verfügbarkeit von Schutzhüllen,
  • verfügbare Farben, damit der Schirm in den Garten oder auf die Terrasse passt und sich einfügt,

Somit sollten diese Produkte nicht nur als einfacher Sonnenschutz angesehen werden, sondern vielmehr auch als Dekoration im eigenen Garten, im eigenen Hof oder auch im Biergarten seines Restaurants.

Für den geschäftlichen Bereich können die Schirme zusätzlich noch mit Werbesprüchen oder auch seinem Firmennamen bedruckt werden, sodass sie als Dekoration, Sonnenschutz und Werbemittel fungieren.

Besonders wichtig für die ansprechende Optik, ist natürlich die Auswahl von dem Sonnenschirmstoff, den es heutzutage in Hunderten unterschiedlichen Varianten gibt.

Ebenfalls ist noch ein nennenswerter Vorteil, dass die Sonnenschirme heutzutage für einen angemessenen Preis gekauft werden können. Die Kosten für ein hochwertiges Produkt liegen dabei meist unter 500 Euro, sodass sich jeder diesen Sonnenschutz leisten können sollte.

Bekannte Hersteller (rechteckig & rund) & ihre hochwertigen Eigenschaften

Es gibt unterschiedliche Hersteller auf den Markt, die Ampelschirme anbieten. Hierbei ist zu beachten, dass es einige Hersteller gibt, die bessere Sonnenschirme als andere Anbieter in ihrem Sortiment haben und treibende Kraft bei der Entwicklung neuer Produkte sind.

Aus diesem Grund ist sinnvoll, die besten Ampelschirm Hersteller für zu kennen, um sich entsprechend für ihre Angebote entscheiden zu können. Sehr gute Anbieter dieser Sonnenschirme sind dabei:

Diese Hersteller bieten zwar unterschiedliche Schirme an, die sich beispielsweise in der Größe, den Kosten oder der Optik unterscheiden. Jedoch gibt es auch einige Gemeinsamkeiten, die alle Schirme dieser bekannten Hersteller verbindet.

Somit können die Kunden zuerst einmal eine mehr als hochwertige Verarbeitung des jeweiligen Sonnenschirms erwarten. Dieser Umstand sorgt dafür, dass diese Pendelschirme viele Jahre lang im Einsatz bleiben können.

Weiterhin sollte benannt werden, dass die Ampelschirme der Hersteller neben der guten Qualität, auch noch eine einfache Handhabung und einen unkomplizierten Aufbau bieten. Sollte der Schirm nach der ersten Montage dann aufgestellt sein, kann dieser innerhalb von Minuten auf- oder wieder zugeklappt werden.

Ebenfalls haben noch alle Produkte der benannten Hersteller gemein, dass sie für einen flexiblen Einsatz im privaten oder geschäftlichen Bereich konzipiert wurden. Durch den Entfall des Schirmstocks ergibt sich eine größere nutzbare Fläche im Schatten.

Schneider RhodosSchneider
Rhodos
300 x 300 cm4.6
Schneider Rhodos RondoSchneider
Rhodos Rondo
Ø 350 cm4.8
Sekey AmpelschirmSekey
Gartenschirm
Ø 300 cm4.4
Sienna Garden MontegoSienna Garden
Montego
Ø 350 cm4.3

Die Auswahl und der Kauf von Sonnenschirmen

Sowohl über das Internet, wie auch in den passenden Fachgeschäften (Baumärkte, Einrichtungsgeschäfte oder Gartencenter), können die Sonnenschirme ausgesucht und erworben werden.

ampelschirm-kaufBesonders sinnvoll ist es dabei natürlich, sich die Produkte erst einmal in einem Geschäft persönlich anzuschauen. Hier können nämlich auch die Funktion und die Bedienung der Schirme getestet werden, um sich sicherer für das passende Produkt zu entscheiden.

Wer hingegen eine große Warenauswahl und meist auch günstigere Preise als in den Geschäften nutzen möchte, sollte die Schirme über das Internet bestellen.

Wichtig hierbei zu wissen ist, dass sich die Kunden bei der Auswahl der Ampel lediglich auf die Produktinformationen, Warenfotos und Kundenbewertungen verlassen können, die ihnen im Netz geboten werden.

Zudem muss natürlich auch noch mit einer längeren Lieferzeit gerechnet werden, die je nach Bestellumfang und Verkäufer zwischen 5 und 8 Werktagen betragen kann.

Pendelschirm Schutzhüllen & weiteres Zubehör

Zuerst einmal sollte bei den Unterschieden der runden und eckigen Schirme, natürlich ihre Optik benannt werden. Hierbei kann sich jeder Kunde selber dafür entscheiden, ob er lieber einen Ampelsonnenschirm mit einem runden der einem quadratischen Sonnenschutz verwenden möchte.

Auf der anderen Seite weisen die unterschiedlichen Formen aber verschiedene praktische Eigenschaften auf. Somit können die quadratischen Schirme beispielsweise näher zusammengestellt werden (vier Schirme, die ein Quadrat bilden), sodass eine größere Fläche beschattet werden kann.

Schutzhülle für einen AmpelschirmDie runden Schattenspender bieten sich hingegen an, um einzelne Tische oder Bereiche im Hof/Garten beschatten zu können.

Zudem sollte benannt werden, dass die quadratischen Marktschirme meist etwas größer ausfallen als die runden Varianten, und somit, auch wenn sie alleine stehen, einen größeren Bereich auch vor der tiefstehenden Sonne schützen können.

Für alle Modelle auf den Markt gibt es verschiedene Zubehörprodukte, wie eine Schutzhülle, die es möglich macht, den Schirm vor schlechtem Wetter und Schmutz bewahren zu können.

Wichtig hierbei ist, auf die passende Größe der Schutzhülle für den jeweiligen Schirm zu achten. Weiterhin können verschiedene Ständer, Anker oder Hülsen für diese Sonnenschirme gekauft werden. Im Artikel „Bodenhülse Sonnenschirm“ sind alle wichtigen Informationen hierzu gebündelt.

Hierbei handelt es sich sowohl um flexible Ständer oder auch Ständer, die fest einbetoniert werden müssen, dafür aber immer einen sehr guten Halt bieten. Es gibt auch Lösungen ohne einbetonieren, die nur mit dem vergraben eines Fußes auskommen.

Letztlich können noch Lampen als Zusatzprodukte für die Ampelschirme benannt werden. Hierbei handelt es sich um optisch ansprechende LED-Lampen, die unter den Schirm angebracht werden können, um während der Abenddämmerung oder in der Nacht Licht zu spenden.

Fazit: Egal ob 3m oder 5m – Top für den Sonnenschutz

Wer für seinen Garten oder Hof einen passenden Sonnenschutz suchen sollte, den kann ein Ampelschirm sicherlich zufriedenstellen. Dieser flexible und optisch ansprechende Sonnenschirm ergänzt dabei die Dekoration in jedem Hof/Garten und bietet ausreichend viel Schatten für heiße Sommertage.

Aber auch im geschäftlichen Bereich, beispielsweise um den Gästen des Biergartens Schatten zu bieten oder als Marktschirm, eignen sich diese Schirme mehr als hervorragend. Ohne Mittelstock bieten sie mehr Aufenthaltsfläche im Schatten und können platzsparend aufgestellt werden.

Sogar für kleine Balkone gibt es den passenden Schirm, den sogenannten Balkonschirm.